Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg - Gitarrenunterricht in der Music Lounge

Gitarrenunterricht in der Music Lounge

Die Music Lounge bietet professionellen und flexiblen Gitarrenunterricht in  Hamburg ( E-Gitarre & Akkustik-Gitarre) für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters.

gitarrenunterricht hamburg fachbereich

 

 

Gitarrenunterricht Hamburg - Gitarrenlehrer Olaf Gödecke

Olaf Gödecke – Gitarrenunterricht

„In der Music Lounge lerne ich die coolen Riffs von meinen Lieblings-Bands und habe die Möglichkeit mit meiner eigenen Band gecoacht zu werden. Da spielen wir dann meine Lieblingsstücke und haben mehrere Auftritte im Jahr.“
Elias Pestov, 12 Jahre

Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg - Thomas

Thomas Albrecht – Gitarrenunterricht

Die Fähigkeiten und Ziele jedes Gitarristen sind unterschiedlich. Die Musik entwickelt sich ständig weiter und so entstehen immer neue Kombinationen aus verschiedenen Musikstilen. Dabei tauchen auch immer wieder neue Spieltechniken der Gitarre auf – es gibt also keinen Mangel an Möglichkeiten und jeder Gitarrenschüler hat seine eigenen Vorlieben.
Alle unsere Dozenten sind ausgebildete, professionelle Musiker und gehen im Unterricht auf die Vorstellungen der Schüler ein.

 

Gitarrenunterricht Hamburg - Gitarrenunterricht

Gitarrenunterricht

Gitarrenunterricht

Uns ist es wichtig, neben dem Spaß am Instrument und der Weiterentwicklung, auch das Musik machen mit Anderen zu fördern. So bieten wir unseren Schülern an, Bands zusammenzustellen, die dann mit einem Bandcoach regelmäßig proben. Für unsere vielen Bands veranstalten wir regelmäßig Music Lounge Konzerte.

Mehr Infos zu den Unterrichtsinhalten finden sie hier, oder vereinbaren sie einfach eine Probestunde.

Tel: 040-85 38 23 38  info@my-music-lounge.de

Ende der Rubrik Gitarrenunterricht - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht HamburgEnde der Rubrik Gitarrenunterricht – zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg

Gewinner des Music Lounge Bandwettbewerbs 2013: Powerplay (Video)


Powerplay ist der Gewinner unseres Bandwettbewerbs 2013. Hier präsentieren sie ihren eigenen Song im Musikvideo! Aufgenommen und gefilmt wurde in der Music Lounge. Hier geht’s zum Songtext.

Ende der Rubrik Schülervideo - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg Schülervideo - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht HamburgEnde der Rubrik Schülervideo – zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg - Gitarrenschüler im Unterricht

Gitarrenschüler im Unterricht

Gitarrenunterricht Hamburg im Bereich der Popularmusik:

Die Dozenten der Music Lounge stehen regelmäßig in den verschiedensten musikalischen Formationen auf der Bühne und sind dadurch am Puls der musikalischen Entwicklung.

Neben aktuellen Gitarrentrends können unsere Dozenten auch einen Einblick in die Musikszene, den Beruf des Musikers und das Musik Business geben: von „Wie gründe ich meine erste Band?“ über „Wie proben wir mit der Band und wie kriegen wir unseren ersten Auftritt?“ bis zu „Wie schreiben wir unsere eigenen Songs, nehmen sie auf und vermarkten sie?„.

Ziel der Music Lounge ist es, unter der Anleitung erfahrener Musiker, Talente zu wecken und zu fördern.

Gitarrenunterricht an der Music Lounge Hamburg beinhaltet folgende Themen:

Technik:
Handhaltung, Körperhaltung, Anschlagtechniken, Pickhaltung, Synchronisation, hammer-on- und pull-off-Techniken, Dubblepicking, Sweeping, Tapping, Flatpicking, Flamenco-Technik, etc. Außerdem Solokonzeptionen.

Stilistiken:
Spielen zu den eigenen Lieblingssongs und zu Playalongs im Bereich Pop, Rock, Funk, Soul, Metal, Jazz, Big Band, Cuban, Flamenco, Brazilian, Musical, etc.

Formanalyse:
Erfassung der Songform und erstellen von Abläufen und Leadsheets mit dem Ziel, die eigenen Lieblingssongs zu transkribieren.

Studienvorbereitung:
Bei Bedarf gezielte Vorbereitung auf ein Hochschulstudium im Bereich Musik inklusive Prüfungsprogramm Vorbereitung und der Themen Harmonielehre und Gehörbildung.

Ensemble:
Spezielle Schulung der musikalischen Kommunikation im Gruppenunterricht und in Bands, Sound und Bühnenpräsenz.

Beratung bei der Instrumentenauswahl.

Ende der Rubrik mehr Infos - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg mehr Infos - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht HamburgEnde der Rubrik mehr Infos – zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg: Olaf Gödecke

Gitarrenunterricht Hamburg - Olaf Gödecke

Gitarrenunterricht Olaf Gödecke

-Allgemeine Vorbereitung auf Hochschulstudiengänge an der E-Gitarre, auch in Zusammenarbeit mit der Jungen Akademie (Jugendmusikschule Hamburg).

-Produzent u.a. für:
Lisa Stansfield
Das Bo
Brosis
Nilüfer Akbal

-Als Bandmitglied u.a. bei:
Crystal Lehakwe
(Soweto-Gospel-Chor)
Jojo Cumbana (Mozambique)

-Sessionmusiker, u.a. mit:
Roger Cicero
Till Brönner

-Sessionleiter der Metrosession

Gitarrenlehrer im Unterricht

Gitarrenlehrer: Wir machen das jetzt einfach mal so, dass wir das noch mal wiederholen. Ich zeig die quasi das Solo pentatonisch: E-Moll Pentatonik über „Little Wing“.
Gitarrenschüler: Okay. Also das (spielt Gitarre).
Gitarrenlehrer: Genau. Das Solo beginnt direkt auf der Eins mit dem D gebendet zum E. Da ist ein Vibrato drauf. Dann den Ton wenn er gebendet ist noch mal wieder anschlagen und die Bendung zurücknehmen (spielt auf der Gitarre vor, dann spielt der Gitarrenschüler nach). Nee, der Kleine da nicht mehr, sondern einfach nur… (Gitarrenlehrer spielt vor, Schüler spielt nach) Genau. (Gitarrenlehrer spielt weiter vor) Das ist eine Sequenz, das nennt man eine Sequenz, wenn wir eine Tonfolge in einer Tonleiter weiterführen. Du, da, du, da, du ,da, du, de, du, dem.
Gitarrenschüler: So wie hier?
Gitarrenlehrer: Genau, genau. Nur jetzt einfach mit der Pentatonik. (Lehrer spielt vor, Schüler spielt nach) Genau und das probieren wir jetzt mal. (Solo über Little Wing).
Gitarrenschüler: Ah ok.
Gitarrenlehrer: Ah ok – machen wir noch mal: Drei, Vier (Schüler und Lehrer spielen Little Wing auf der Gitarre)
Gitarrenlehrer: Sehr gut.

zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburgzurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg: Thomas Albrecht

Gitarrenunterricht Hamburg bei Thomas

Gitarrenunterricht Thomas Albrecht

-2011 – 2014 Musikstudium und Ausbildung zum Musikpädagogen an der Hamburg School of Music.

-Langjährige Lehrerfahrungen als Gitarrenlehrer.

-Diverse Studiojobs, Konzerte und Tourneen mit verschiedenen Bands und Projekten.

 

Gitarrenlehrer im Unterricht

Gitarrenlehrer: 1 e & d 2 e & d 3 e & d 4 e & d
Okay, der Motor läuft. Und was ich jetzt mache, ich spiele jetzt auf die 1, 2, die 3 und 4. Kurz und knapp. 1e & d 2e & d 3e & d 4e & d. (Lehrer spielt auf der Gitarre vor, Gitarrenschüler spielt nach) Du darfst auch gerne den ganzen Akkord anschlagen.

Hilfreich ist es auf jeden Fall, wenn du mitzählst dabei. Weil dann macht man sich noch mal deutlicher welche Position man gerade spielt und wo die Positionen liegen. Die Übung geht weiter, indem wir jetzt die nächste Sechzehntel Position anschlagen. Welche wäre das?

Gitarrenschüler: Alle e’s
Gitarrenlehrer: Genau, alle e’s. Also quasi 1e, 2e, 3e, 4e. Liegt das jetzt auf einem Ab- oder auf einem Aufschlag?
Gitarrenschüler: Aufschlag.

Gitarrenlehrer: Genau, auf einem Aufschlag. Okay, willst du’s direkt mal allein probieren? (Gitarrenschüler spielt vor)
Aha, wir schlagen nur die e’s an, also nicht mehr die eins davor, die ist jetzt wieder stumm. Kannst du dazu zählen? (Schüler spielt noch mal vor) Läuft, das kann man natürlich in jedem erdenklichen Tempo machen wie man möchte und die Übung lässt sich auch sonst steigern, was den Schwierigkeitsgrad angeht.

Eine Variante wäre es zum Beispiel den Akkord dabei zu wechseln. Also dass du dabei sagst 1e & d 2e & d 3e & d 4e & d, 1e & d 2e & d 3e & d 4e & d. (Gitarrenlehrer spielt auf der Gitarre vor) Okay, wir nehmen noch die “&’s” mit, das wäre jetzt die nächste Position, also 1 & 2 & 3 & 4 &. Und 1 e & d 2 e & d 3 e & d 4 e & d. (Gitarrenlehrer und Schüler spielen zusammen) Cool, super. Das geht ja richtig fix bei dir. So, die letzte Position wäre die d’s. 1 e & d 2 e & d 3 e & d 4 e & d.

(Lehrer und Gitarrenschüler spielen)
Cool und jetzt könnte man theoretisch jede Position ohne Pause quasi im fließenden Übergang nacheinander wegspielen. Also im ersten Takt 1, 2, 3, 4.

Dann im nächsten Takt spielst du die e’s , i nächsten dann die d’s . Das wäre quasi mal so eine Überlegung für zu Hause und macht auf jeden Fall Spaß. Vor allem ist es ein witziges Gefühl, wenn man das dann wirklich so ein paar Mal hintereinander wegspielt, weil du die Position immer verschiebst. Wenn du das dann noch machst wie ich eben gesagt habe, mit dem Akkorde wechseln, das macht auf jeden Fall eine Menge Spaß.

Ende der Rubrik Gitarrenlehrer - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg Gitarrenlehrer - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht HamburgEnde der Rubrik Gitarrenlehrer – zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg

Schüler im Fokus

Gitarrenunterricht Hamburg - Lukas Pahlke, 22 Jahre Gitarre & Bandcoaching

Lukas Pahlke, 22 Jahre
Gitarre & Bandcoaching

Welches Fach hast Du an der Music Lounge, seit wann bist Du dabei und wie heißt Dein Lehrer?

Lukas: Ich belege das Fach Bandcoaching bei Martin Drees. Dort spiele ich Gitarre, womit ich 2006 bei Olaf Gödecke angefangen habe.

Was gefällt Dir an Deinem Unterricht und an Deinem Lehrer?

Lukas: Am Unterricht gefällt mir, dass ich in einem gut ausgestatteten Proberaum mit netten Leuten, die meine Leidenschaft für Musik teilen, zusammen spielen kann. Unser Lehrer ist ein toller Coach, der Ordnung in unser Spiel bringt und mit jedem Einzelnen auf einer super persönlichen Ebene steht.

Was gefällt Dir an der Music Lounge?

Lukas: Mir gefällt besonders die familiäre Atmospähre und die verschiedenen Events, die die Music Lounge für die Schüler organisiert. Außerdem mag ich die Stimmung, wenn Xenia anwesend ist.

Was sind Deine Pläne mit Musik?

Lukas: Ich werde ab Wintersemester Musik-Management studieren, aber dabei den Spaß am Spielen nicht verlieren.

Ende der Rubrik Schüler im Fokus - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht HamburgSchüler im Fokus - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg Ende der Rubrik Schüler im Fokus – zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg


Powerplay – Songtext

Unser Sound ist echt ok
und wir heißen „Powerplay“ – genau!
Kommt schon, Leute – macht mal mit!
Unser Song, das ist der Hit! – Yeah Mann!

Der Elias legt jetzt los,
Gitarrensolo ganz, ganz groß!

Unser Sound ist echt ok – Check it out!
und wir heißen „Powerplay“ – Yeah!
Kommt schon, Leute – macht mal mit!
Unser Song, das ist der Hit, Hit, Hit!

Er heißt Kilian und er rappt – Ki-Ki-Kilian!
sein Beat-Box ist echt fett! Phat!

Unser Sound ist echt ok – Yeah – Ok!
und wir heißen „Powerplay“ – Ja, genau so heißen wir!
Kommt schon, Leute – macht mal mit! – Mitmachen, kommt!
Unser Song, das ist der Hit! Yeah, Aha!

Die Fraida ist dabei,
Keyboardsolo 1, 2, 3!

Unser Sound ist echt ok – krass!
und wir heißen „Powerplay“ – Alter, ha ha!
Kommt schon, Leute – macht mal mit! – macht mal mit!
Unser Song, das ist der Hit! – don’t stop!

Der Francesko trommelt laut –
hört, wir er die Drums verhaut! – Groove!

Unser Sound ist echt ok – Yeah!
und wir heißen „Powerplay“ – Power – Play!
Kommt schon, Leute – macht mal mit!
Unser Song, das ist der Hit!

Der Marouan fängt jetzt an –
er sing vor und dann seid ihr dran!

OH YEAH – oh yeah
I DON’T CARE – i don’t care
CLAP YOUR HANDS – clap, clap
IN THE AIR – in the air

Unser Sound ist echt ok
und wir heißen „Powerplay“ Powerplay – genau!
Kommt schon, Leute – macht mal mit! macht mal mit!
Unser Song, das ist der Hit! Yeah Leute! Come on!

Ende der Rubrik Songtext des Schülervideos - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht HamburgSongtext des Schülervideos - zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg Ende der Rubrik Songtext des Schülervideos – zurück zum Seitenanfang von Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg

Gitarrenunterricht Hamburg ist für uns ein Anliegen. Wir wollen, dass Sie ihren musikalischen Vorhaben näher kommen. Vielleicht denken Sie, es sei schon zu spät ein Instrument zu lernen – dem ist nicht so.

Bei uns ist Gitarrenunterricht Hamburg Programm – wir haben viele Erwachsene Schüler, die ihr Instrument erst vor ein oder zwei Jahren zu lernen angefangen haben. Der Spaß steht im Mittelpunkt und so kann man auch dann schon in einer unserer Schülerbands aller Altersstufen mitmachen.

Für Gitarrenunterricht Hamburg suchen wir immer Schüler jeden Alters für unsere vielfältigen Schülerbands. Rock, Blues, Country, Jazz, Pop, Fusion? Gitarrenunterricht Hamburg kann Ihnen zeigen, wie! Kommen Sie für eine Probestunde bei Gitarrenunterricht Hamburg vorbei.

 

Sie befinden sich hier: Ende der Seite Gitarrenunterricht Hamburg


Andere empfehlenswerte Gitarrenschulen

Schorndorf: Gaz – Gitarre, Bass, Gesang

 

Gitarrenunterricht Hamburg

Sie haben Interesse an Gitarrenunterricht in Hamburg? Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – die Musikschule Music Lounge bietet Ihnen professionellen und flexiblen Gitarrenunterricht für E-Gitarre und Akustik-Gitarre an.

Da jeder unterschiedliche Talente und Ziele hat, gehen wir beim Gitarrenunterricht individuell auf Ihre Fähigkeiten ein. Unsere Dozenten sind alle ausgebildete und professionelle Musiker und berücksichtigen beim Gitarrenunterricht die Bedürfnisse und Vorstellungen der Schüler.

Beim Gitarrenunterricht ist uns wichtig, neben dem Spaß am Instrument und der Weiterentwicklung, auch das gemeinsame Musik machen mit Anderen zu fördern. Unser Gitarrenunterricht in Hamburg vermittelt Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Technik, Stilistiken, Formanalyse, Studienvorbereitung und Ensemble. Gerne beraten wir Sie auch bei der Instrumentenauswahl.